Fechten bewegt Westfalen

BEWEGT GESUND BLEIBEN IN NRW!

WESTFÄLISCHER FECHTERBUND E.V.

Als Verband ist es uns ein besonderes Anliegen, nicht nur die Fitness, sondern auch die körperliche und geistige Gesundheit in unseren Mitgliedervereinen zu fördern. Der Westfälische Fechter Bund e.V. hat sich aus diesem Grund als Partner dem Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V. angeschlossen. 

Mit „Bewegt-Gesund-Fechten“ hat der WFB e.V. ein Gesundheitskonzept mit unterschiedlichen Angeboten für die verschiedenen Alters- und Zielgruppen entwickelt. Der Westfälische Fechter Bund e.V. möchte damit ein Gesundheitsbewusstsein schaffen, dass die Mitgliedervereine auf ihre ganz individuelle Vereinsentwicklung übertragen und dementsprechend einbinden können. 


DIE ZIELE DES
PROGRAMMS

  • Schärfung des öffentlichen Bewusstseins für die Wichtigkeit
    von Bewegung und Sport für die Gesundheit

  • Verbesserung des Informationsstands in der Bevölkerung über
    die gesundheitsorientierten Leistungen und Angebote der Sportvereine

  • Intensivierung der Vernetzung zwischen dem gemeinwohlorientierten
    Sport und den Akteuren des Gesundheits-, Bildungs-, Arbeits- und Sozialsektors

  • Sicherung und kontinuierlicher Ausbau der Strukturen und Qualitäten
    sportlicher Angebote im Präventions- und Rehabilitationsbereich

  • Förderung der Bereitschaft der Sportvereine, gesellschaftliche Mitverantwortung
    für die Gesundheit der Menschen zu übernehmen

  • Unterstützung der Sportvereine, sich zu gesundheitsfördernden Lebensorten
    im umfassenden Sinne zu entwickeln

ANGEBOTE

Auf Basis des Programms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ haben wir verschiedene Angebote für unsere Mitgliedervereine entwickelt. In Verbindung mit den von den Vereinen selbst zu schaffenden Rahmenbedingungen für ihre Mitglieder, aber auch für ihre Vereinsmitarbeiter, wollen wir damit zur Gesunderhaltung durch den Fechtsport beitragen.

Wir bieten regelmäßig Informationsveranstaltungen und Workshops zu verschiedenen Themen an. Eines dieser Themenangebote ist die „Gesunde Ernährung“. Dies ist ein wichtiger Baustein für ein gesundes Leben. Je nach Lebensalter verschieben sich die Prioritäten, die bei der Ernährung relevant sind. Mit Unterstützung einer Ökotrophologin geben wir Ratschläge und Tipps für den Alltag. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir koordinieren die Anfragen und bieten entsprechende Termine an.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, einen Gesundheitstag mit ihrem Verein in ihrer Stadt zu
planen und durchzuführen. Die Durchführung einer solchen Veranstaltung dient nicht nur der
Gesunderhaltung der eigenen Mitglieder, sondern sorgt auch für eine öffentliche
Wahrnehmung des Vereins als wichtigem Teil einer Stadt. Beispiele für die Umsetzung eines
solchen Aktionstages aus den Städten Bochum und Münster sehen Sie hier:
 
Wir bieten verschiedene Qualifizierungsmaßnahmen für Übungsleiter an:
 
• Trainerassistent Fechten
• C-Trainer Breitensport Fechten
• C-Trainer Leistungssport Fechten
• Kampfrichterlehrgänge Florett und Degen
 

KONTAKT

Dietrich Sieper
Dietrich Sieper
Vizepräsident Breitensport
Christian Gerhardt
Christian Gerhardt
Referent für "NRW bewegt seine KINDER!"